Microsoft may earn an Affiliate Commission if you purchase something through recommended links in this article. Unsere Welt ist echt krank; alles muss ins Gegenteil verkehrt und mit Gewalt verändert, dem Zeitgeist angepasst werden. Das wird uns alle zu besseren Menschen machen. Auslöser ist der Tod des Afroamerikaners George Floyd durch den brutalen Einsatz eines weißen Polizisten in der Großstadt Minneapolis. Angesichts der anhaltenden Anti-Rassismus-Proteste in den USA will die bekannte Reismarke Ben's ihr Logo ändern, das einen Schwarzen zeigt. The Ben's Original packaging is set to reach store shelves in 2021. Anders kann man diesen Pseudo anti Rassismus nicht bezeichnen. Angelika Sommer. | The move comes after PepsiCo and Quaker Oats announced earlier this year that they would change the Aunt Jemima brand, acknowledging the racist origins of the name and imagery. The company behind Uncle Ben’s rice has officially rebranded the food product after many deemed its longtime name and logo to be racially insensitive. Der Geschäftsmann Gordon Harwell entwickelte 1943 mit dem Parboiling eine Methode zur Vorbehandlung von Reis, bei der sich Vitamine und Mineralstoffe im Inneren des Reiskorns ansammeln. The image currently features the face of Frank Brown, head waiter at a Chicago restaurant who posed for the rice brand after it was founded in the late 1940s. 18.06.20, 19:47 Warum ist denn Uncle Ben auf dem Reis? Da fällt einem doch nichts mehr ein! Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein, Ihre Finanzierung einfach selbst berechnen, Verfolgen Sie die neuesten Artikel zum Thema „Wirtschafts-News“ in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm, Diesel und Kleinwagen sterben aus: Diese Autos sind bald nicht mehr erhältlich, Platin-Kreditkarten: Voraussetzungen, Vorteile, Kosten. The rice company Uncle Ben’s is to scrap the image of a black farmer the brand has used since the 1940s and could change its name, as companies react to … Damit die Kinder schon frühzeitig spielerisch lernen, welchen Teil sie am liebsten abschnippeln würden, um sich dann ihr eigenes Geschlecht auszusuchen. Noch eine Generation weiter und dann wars das. Uncle Ben’s will change its name to Ben’s Original and drop its logo that critics have said is a racial stereotype. Damit wird der Reis ernährungsphysiologisch wertvoller als nicht vorbehandelter geschälter weißer Reis. Und alle sind glücklich. Florian Laux. Man darf gespannt sein, wann die erste Gender-Spielzeugpuppe auf den Markt kommt... mit Brüsten und Schniedel. „Wir wissen noch nicht, wie die Änderungen genau aussehen werden, und haben noch keinen Zeitplan, aber wir prüfen alle Möglichkeiten“, heißt es in einer Pressemitteilung des Konzerns. In den 1910er-Jahren entwickelte der deutsch-britische Chemiker Erich Huzenlaub (1888–1964) ein Verfahren zum Parboiling. Das wäre aber zutiefst rassistisch. „Wir erkennen an, dass die Ursprünge von Aunt Jemima auf einem Rassen-Stereotyp gründen“, erklärte das Unternehmen. Das Logo der seit mehr als 130 Jahren bestehenden Marke wird ab Jahresende abgeschafft, wie das Mutterunternehmen Quaker Foods North America mitteilte, das wiederum zum Konzern PepsiCo gehört. Schade um den sympathischen Uncle Ben. Chris Schmidt. "Uncle" and "Aunt" were also used to refer to older black men and women during times of slavery in the United States. 19.06.20, 00:50 The rice brand said Wednesday that it is changing the image of “Uncle Ben” on its product packaging. Uncle Ben's announced earlier this year that it was evaluating the brand name amid nationwide protests calling for widespread police reforms and racial equality following the death of George Floyd in Minneapolis. The parent company of Uncle Ben’s rice announced a name and logo change for the brand in an effort to be more inclusive, a company statement said Wednesday. Angesichts der anhaltenden Anti-Rassismus-Proteste in den USA will die bekannte Reismarke Ben's ihr Logo ändern, das einen Schwarzen zeigt. Nicht weil er Sklave war oder weil er unterdrückt wurde. Verbl... Eigentlich aktuell die ganze Welt? Dann bitte auch Mamma Miracoli oder Alberto Pizza usw. | Rainer Roth. | | Uncle Ben's logo also draws on the historical labor of black men growing rice, as enslaved people and later as sharecroppers. Das Unternehmen wolle seinen Beitrag zu einem Ende von „rassistischen Vorurteile und Ungerechtigkeiten“ leisten, erklärte am Mittwoch der Lebensmittelriese Mars, zu dem Uncle Ben's gehört. Ihr zuletzt gelesener Artikel wurde hier für Sie gemerkt. Show full articles without "Continue Reading" button for {0} hours. Zugleich wird durch das Parboiling die Neigung des gekochten Reises zum Kleben verringert. Meine Güte, überall lauert Rassismus und wo keiner ist...naja...fündig wird man ja immer,heutzutage sowieso.Mal was zum Nachdenken:Der Meister Proper war fast 60 Jahre lang ein kahlköpfiger Weisser Strahlemann mit Ohrring.Hat sich je einer haarloser Weisser deshalb zum Putzlappen herabgesetzt gefühlt? Die Debatte läuft in die falsche Richtung. Die Marke UNCLE BEN'S ®, die weltweite Nummer eins unter den Reismarken, ist stolz darauf, eine große Auswahl an Reisgerichten mit verschiedenen Aromen und Texturen anzubieten, die dazu beitragen, mehr aus den Mahlzeiten unserer Verbraucher zu machen - sowohl für leckere Hauptgerichte als auch als praktische Beilagen. The person on the logo, however, is not the legendary rice farmer but Frank Brown, a maitre d’hotel of the restaurant where the legendary dinner took place. The company said it is investing in community outreach programs to provide meals to "underserved communities" and forming a partnership with the National Urban League to "support aspiring Black chefs through a scholarship fund," in addition to other education and food initiatives. Weil er einen guten Reis angebaut hat. | Smilla Gotland. von sämtlichen Verpackungen weltweit entfernt... würde man damit nicht automatisch deren Existenz leugnen?